Untitled (A Conversation), 2022








Alket Halili & Jonas Kolecki: Untitled (a Conversation)
Skulptur mit 2 Unterschriften, 25 cm x 25cm x 30 cm, 2022 Konzept: Jonas Kolecki
Dreidimensionale Umsetzung: Alket Halili

Was bedeutet es, die Idee für ein Werk zu haben? Wer ist der Autor, wenn die Umsetzung voneiner anderen Person vorgenommen wird? Was passiert, wenn künstlerische Praktiken verschmelzen? Kann das Auslagern eines Werks zum Werk selbst werden? Die Arbeit Untitled (a Conversation) befasst sich mit der Frage der Urheberschaft von künstlerischen Werken, die von einer zweiten Person als Auftragsarbeit realisiert werden. Sie hinterfragt die Dynamik von Arbeit, Autorschaft und künstlerischem Schaffen. Die daraus resultierende Arbeit basiert auf einem Archivfoto von einem "Huhn und einem Ei" als Beispiel für eine klischeebehaftete Annäherung an den Anfang und die Originalität. Kurz gesagt, wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei?... Eine Reihe von Fotos dokumentiert den Entstehungsprozess der Skulptur und den Austausch während der Zusammenarbeit. In einem Gespräch zwischen den beiden Autoren, das am 26. November von 16:00 bis 17:00 Uhr live per Videoschaltung stattfindet, werden persönliche Ansichten zur Arbeitsteilung und zu den Möglichkeiten und Problemen der Zusammenarbeit offengelegt. Dabei wird deutlich werden, dass die entstandene Skulptur zwar eine eigene Autonomie und einen individuellen künstlerischen Wert hat, aber letztlich nur ein Index für weitere Gespräche ist.

Jonas Kolecki (Statement)
“Das Werk Untitled (a Conversation) ist eine Hommage an die Abfolge von Tagträumen, Skizzen,Gesprächen, Begegnungen mit neuen Menschen, Schwierigkeiten, Verhandlungen, Zufällen, ermutigenden Worten von Freunden und Vertrauen in und während kreativer Prozesse.”

Alket Halili (Statement)
“It`s very simple. If you have the idea for a work and I execute it, we should both be the authors of the piece.”